Allgemeine Informationen

Flatlock Profile basieren auf einer traditionellen Verarbeitungstechnik. Die industriell hergestellten Großrauten werden in den seitlich umlaufenden Umkantungen mit Haften befestigt. Untereinander werden die einzelnen Elemente durch Einhängen verbunden. Die durchgesetzten Falze erzeugen eine glatte, flächenbündige Oberflächenstruktur.

Dieses Rautensystem kann auf ebenen oder leicht gewölbten Fassaden eingesetzt werden. Die Größe der Flatlock Profile kann individuell an Gebäudeachsen angepasst werden. Eine versetzte Verlegung ist ebenfalls möglich.


Technische Daten

Epaisseur0.80 mm
Entraxes finis375 - 285 mm
Poids hors éléments d'ossature8 kg/m2
Longueurde 0,5 m à 4 m
Largeur du joint13 mm
  • ANTHRA-ZINC
  • AZENGAR
  • PIGMENTO blau
  • PIGMENTO braun
  • PIGMENTO grün
  • PIGMENTO rot
  • QUARTZ-ZINC

Dokumente und Zeichnungen

  • 1 -

    Die Flatlock Profile werden von unten nach oben, sowohl bei einer vertikalen als auch bei einer Horizontalen Verlegung montiert.

  • 1.

    Die Flatlock Profile werden von unten nach oben, sowohl bei einer vertikalen als auch bei einer Horizontalen Verlegung montiert.

  • 2 -

    Die Befestigung erfolgt über Haften und Haftstreifen. Diese sind so anzubringen, dass eine thermisch bedingte Längenänderung des Materials möglich ist.

  • 2.

    Die Befestigung erfolgt über Haften und Haftstreifen. Diese sind so anzubringen, dass eine thermisch bedingte Längenänderung des Materials möglich ist.

  • 3 -

    Nach dem Verlegen wird die Schutzfolie entfernt. Für Anschlüsse an Fenster und Türen können Unicprofile verwendet werden.

  • 3.

    Nach dem Verlegen wird die Schutzfolie entfernt. Für Anschlüsse an Fenster und Türen können Unicprofile verwendet werden.

Schreiben Sie eine Nachricht
;

Diese Seite ist durch reCAPTCHA sowie die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen geschützt.

;