Allgemeine Informationen

Die originelle und innovative Reihe besteht aus quadratischen und rechteckigen Modulen mit besonders gepflegter Gestaltung dank einer intelligenten Kanttechnik, die die Kontinuität der Falze ermöglicht und den Anschluss zwischen den Elementen unsichtbar werden lässt.

Das Resultat ist eine Fassade mit eleganter und strukturierter Linienführung.


Technische Daten

Materialdicke1 mm
Fugenbreite15 mm
Kassettentiefe40 - 60 - 80 - 100 mm
Maximale Breite800 mm
(bis 2 400 bei 600 mm Höhe)
Maximale Höhe900 mm
  • ANTHRA-ZINC
  • AZENGAR
  • PIGMENTO blau
  • PIGMENTO braun
  • PIGMENTO grün
  • PIGMENTO rot
  • QUARTZ-ZINC
  • VMZINC Natur

Dokumente und Zeichnungen

  • 1. Die Positionen der Unterkonstruktion wird vorgezeichnet und die Tragprofile werden vertikal auf den Konsolen befestigt. Die präzise Ausrichtung der Unterkonstruktion ist besonders wichtig für eine gute Planheit der Fassade. Die Länge der Konsolen wird durch die Dicke des Dämmstoffs bestimmt wobei ein Luftraum von 4 cm zur Hinterlüftung eingeplant werden muss.

    2. Am unteren Ende der Bekleidung befinden sich 2 Elemente: Ein perforiertes VMZINC-Profil ermöglicht die Belüftung des Luftraums. Daran wird das Ausgangsprofil angeschlossen. Es ist unbedingt auf die horizontale Ausrichtung des Ausgangsprofils am unteren Ende zu achten.

    3. Die Kassetten werden von unten nach oben und von links nach rechts verlegt, wobei sie einfach einrasten. Etwa alle 2 Reihen sollte die waagerechte Ausrichtung geprüft werden, um eine einwandfrei horizontale Verlegung zu erzielen. Die vorhergehenden Schritte bis zur erwünschten Höhe wiederholen.

Schreiben Sie eine Nachricht
;

Diese Seite ist durch reCAPTCHA sowie die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen geschützt.

;